Home
Wir über uns
Unsere Hunde
Befunde Würfe
H-Wurftagebuch
G-Wurftagebuch
F-Wurftagebuch
Kopf Fotos F-Wurf
E-Wurftagebuch
A-Wurf
Fotoalbum A-Wurf
B-Wurf
B-Wurftreffen
 C-Wurf
A-,B u.C-Wurftreffen
Fotoalbum D-Wurf
Dia 1  A,B u.C-Wurf
Dia 2 A,B u.C-Wurf
Dia 3 A,B u.C-Wurf
Cimi,Abby u.Charleen
Happy Grace
Laura
I-Wurftagebuch 2018
Aktuelles II
Aktuelles 2014
Aktuelles 2017/2018
Diashow E-Wurf
Spanienurlaub
Urlaub 2010
Unvergessen
Gästebuch
Links
Copyright



                   G-Wurftagebuch

Goldis Golden Charleen & Golden Mountain Spring`s Caruso "tauglich                              für die jagdliche Leistungszucht"

 

07.05.2016

Nun heißt es ab Montag von unserem wunderbaren G-Wurf Abschied nehmen, mit einem lachendem Auge und einem weinendem Auge werden wir sie abgeben. Sie sind alle in unserem Herzen gewachsen und total auf uns fixiert, sie sind sooooooo verschmust und auf Menschenbezogen, einfach genial. Sie haben alles Apportiert, was ihnen ins Maul kam, ein ganz toller Wurf. Wir lieben sie und freuen uns wenn wir sie in ihrem zuhause besuchen werden, wir sind schon bei allen eingeladen, freu, freu.Wir haben wieder sehr nette Familien ausgesucht wo sie schon sehnlichst erwartet werden, sie zählen schon die Stunden, das ihr Sonnenschein endlich zu ihnen kommt. Es waren sehr schöne 8 Wochen mit den Zuckersüßen Zwergen die für uns viel zu schnell um gingen, worüber wir sehr traurig sind. Sie sind von uns auf einiges vorbereitet worden und hoffen das die Familien, es so weiter machen. Sie wurden am Mittwoch geimpft und gechipt, alle waren soooo tapfer, auch die Tierärztin war begeistert von den süßen, wo sie aufwachsen, soviel Platz und Spielmöglichkeiten haben die Welpen bei ihnen, toll, haben manche nicht im Kinderzimmer, grins. Morgen kommt die Wurfabnahme berechtigte, somit wird es für uns ernst, mit dem Abschied, wir sind traurig. Ich bedanke mich bei allen die uns besucht haben und immer was leckeres mitgebracht haben. Vorallem bedanke ich mich bei meinen Eltern die für mich manchmal eingekauft haben und gekocht haben. Danke an alle !!!!!!!

Unsere süßen Sonnenscheine

 

 

 

Herr dunkelgrün heißt jetzt Gentleman Paul und wohnt in Recklinghausen

Frau orange heißt jetzt Gwynn und wohnt in Krefeld

Frau rot heißt jetzt Grace Hailey und wohnt in Essen

Frau gelb heißt jetzt Ginny Pola und wohnt in Dortmund

Herr blau heißt jetzt Great Merlin in Witten

Herr schwarz heißt jetzt Gerry Joschi und wohnt in Moers

Herr hellgrün heißt jetzt Gironimo Lennox und wohnt in Gilzem

Gywinn und Paul sie waren die ganzen 8 Wochen unzertrennlich das Dreamteam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20.04.2016

5 Wochen sind unsere Zuckersüßen Zwerge schon alt, sie sind einfach bezaubernd und wir dürfen noch garnicht an das abgeben denken. Alles neues wird erkundet und sofort ohne scheu angenommen, einfach genial. Sie sind so verschmust, anhänglich und vor allem auf Menschen bezogen, sie lieben es wenn Besuch kommt. Wir geniessen jede Minute mit ihnen, deswegen sorry, das es solange gedauert hat, mit den neuen Fotos auf der Homepage.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12.04.2016

Am Montag haben alle 7 Zuckersüßen Zwerge das erstemal Eukanuba bekommen und alle haben es super gut vertragen. Die Wurmkur gab es auch wieder, diesmal fanden sie es nicht so toll und haben sich erstmal geschüttelt, so das wir alle davon was hatten, grins. Die Krallen wurden auch wieder geschnitten, daran kann man momentan dran bleiben. Sie gehen miteinander sehr gut um, sie knabbern sich gegenseitig an den Ohren, oder lecken sich die Mäuler, es ist sooooo schön das zu beobachten. Sie sind auf alles was man neues in die Wurfkiste legt, sofort begeistert und wird angenommen. Sie schmusen gerne, lieben es gekrault zu werden und benutzen uns als Klettergerüst, wenn wir in der Wurfkiste sind.

 

 

 

 

08.04.2016

Die Zeit vergeht viel zu schnell, am Montag werden die G-chen schon 4 Wochen alt, also haben wir dann schon Halbzeit und sie bekommen ihre 2. Wurmkur. Wir haben die Wurfkiste geöffnet und sie haben einen etwas größeren Auslauf, der sofort von allen angenommen wurde, die Wurfkiste wird nur noch wenig in Anspruch genommen. Alles wird erkundet, so süß, sie werden immer sicherer auf den Beinen. Wenn die Charleen in den Auslauf geht wird sie gleich überfallen, das findet sie jetzt nicht mehr ganz so toll, aber sie ergibt sich und legt sich hin, somit ist die Milchbar eröffnet, aua. Wir haben am Dienstag das erstemal mit Welpenmilch die Zwerge zugefüttert, da kam auch die Pfeife im Einsatz, es ging nicht so gesittet zu, mit den Pfoten oder mit dem ganzen Körper waren sie in der Schale, war schon sehr lustig dieses mit anzusehen. Alle haben die Milch getrunken und auch vertragen. Am Samstag gibt es für jeden etwas Tatar, da sind wir doch mal gespannt wie sie das mögen. Alle Welpeninteressenten waren das erstemal da und konnten sich schlecht von den süüüüßen Mäusen trennen, sie sind wie immer sehr begeistert. Wir sind jede Minute die sie Wach sind im Auslauf und dann wird geknuddelt und beobachtet, einfach phantastisch wie sie gleich angedackelt kommen und auf einen herum klettern, nur süüüüüüüüß. Wir lieben sie und möchten sie garnicht abgeben, denn wir haben uns nach langem hin und her entschieden, das Herz sagt ja behaltet eine, aber der Verstand, sagte nein, somit bleibt keine süüüüüüße Maus bei uns, diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber für uns die richtige.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

02.04.2016

19. Tag: Die 7 Zwerge entwickeln sich bombastisch, alle sind super drauf und erkennen schon unsere Stimmen, denn die Ohren sind auch geöffnet. Sie sind schon 5 Minuten wach und geben auch Laute ab, wie Bellen, sooooooo süß, wir können uns nicht satt sehen und sie lieben es auf dem Arm genommen zu werden dann geniessen sie es gekrault zu werden oder schmusen mit uns, wir lieben es und geniessen es jede Minute. Charleen ist eine ganz tolle Mama die alles wunderbar macht. Die Krallen wurden auch wieder geschnitten, die Manikür haben sie wunderbar genossen, noch. Die Zähnchen sind auch schon ein Teil durch, also kleine Vampire, Arme Charleen. Nun ist es auch soweit das die Welpenkäufer, die süüüüüßen live kennenlernen dürfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

28.03.2016

Unsere Zuckersüßen G chen sind heute 14 Tage alt und haben somit ihre erste Wurmkur (Welpan) erhalten. Igiiitttiiiigiiitt schrecklich schmeckte das Zeug, hoffentlich bekommen wir das nicht nochmal. Aber unsere aller liebste Mama hat die Milchbar sofort geöffnet, somit war der eckelige geschmack weg. Sie versuchen sich auf allen vieren fort zubewegen, was richtig lustig aussieht, der ein oder andere schafft es schon ein paar Meter, dann fallen sie um wie die Maikäfer, das sieht sooooooo süüüüüüß aus, wir könnnen uns nicht satt sehen und sie riechen soooooo gut. Alle haben sie ihre Augen auf und können uns jetzt sehen, grins. Wir sind in jeden einzelnen Verliebt.

Herr schwarz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26.03.2016

Alle haben das Gewicht verdoppelt von unseren süßen Schätzen, sie nehmen alle sehr gut zu, Charleen hat wieder gut Milch. Am Donnerstag sind die Fäden gezogen worden, die Narbe sieht super aus alles ist gut verheilt. Die erste Manikür haben sie auch alle hinter sich, die Krallen waren so lang das sie geschnitten werden mussten, Frau rot hat als erster die Augen geöffnet, das sieht soooooooo süß aus. Wir wünschen allen schöne sonnige Ostertage, mit viel Zeit für eure Lieben. 

 Frau rot

 

                          Herr grün

               Frau orange

                         Herr blau

 

 

                           Frau gelb

                       Herr hellgrün

                         Herr schwarz

         Frau orange, Frau rot, Frau gelb

   Herr hellgrün, Herr schwarz, Herr dunkelgrün, Herr blau

21.03.2016

Wahnsinn, 1 Woche ist es schon her das die süßen Zwerge geboren wurden, sie sind gesund und munter, nehmen gut an Gewicht zu, die Milchbar ist ja rundum die Uhr geöffnet. Charleen versorgt die Welpen wieder einmalig, wir sind begeistert, besser geht es nicht. Schlafen tun wir eher wenig, wird auch über bewertet, die süßen beobachten ist viel schöner!!!! Herr braun ist jetzt Herr schwarz, braun und rot die Farben waren sich zu ähnlich, deswegen schwarz. Sie sind schon richtig flink im robben zur Zitze, wenn sie nicht an die richte Zitze angedockt haben, dann werden sie auch schon mal laut. Es geht und drunter und drüber an die Milchbar, haben noch keine Tischmanieren, da muß noch dran gearbeitet werden, grins. Sie liegen und kuscheln gerne zusammen, wenn Mama mal raus muss um sich zu lösen. Wir sind so glücklich mit den 7 Zwergen und geniessen jede Minute mit ihnen. Elinah darf auch immer mal Hallo den süßen sagen, Charleen lässt sie ohne probleme in die Wurfkiste, Sie macht es ganz toll die Maus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

15.03.2016

Hurra, hurra die Welpen von Charleen und Caruso sind am 14.03.2016 per Kaiserschnitt geboren. Es sind 4 Hündinnen und 4 Rüden. Eine Hündin ist noch kurz nach der Geburt gestorben, das ganze Ärzte Team von der Praxis Dr. Möhrke haben alles versucht, aber sie hat es nicht geschaft, der Engel wog 600 g. Wir sind darüber sehr traurig aber auch glücklich das es der Charleen nach dem Kaiserschnitt gut geht und sie die Welpen super versorgt. Sie wiegt übrigens nur noch 30,4 kg,nach der Geburt. Die Milchbar ist nun wieder für längere Zeit bei Charleen geöffnet. Nun bereichern uns die süßen 7 Zwerge die nächsten 8 Wochen, die wir mit ihnen jeden Tag geniessen werden. Wir sind sooo glücklich !!!!!!

Geburtsgewicht: Frau rot 480 g, Herr grün 480 g, Herr blau 510 g Herr hellgrün 470 g, Herr schwarz 430 g, Frau gelb 460 g, Frau orange 340 g

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                   Gewicht         Bauchumfang                   22. Tag:         28,4 kg            66 cm                       30. Tag:         30,8 kg            80 cm                       37. Tag:         31,6 kg            85 cm                       44. Tag:         33,5 kg            89 cm                         49. Tag:         34,8 kg            92 cm                       52. Tag:         36,0 kg            94 cm                       57. Tag:         37,9 kg            98 cm                       60. Tag:           ?                101 cm

13.03.2016

Heute haben wir den 60. Trächtigkeitstag und solangsam wollen die Welpen raus, wir sind gespannt wann es richtig los geht. Ich werde erst wieder was auf die Homepage schreiben wenn die Welpen da sind. Also ab jetzt bitte fleissig Daumen und Pfoten für die bevorstehende Geburt drücken, danke an alle. 

 

 

 

 

 

 

 

 

10.03.2016

Heute waren wir nochmal mit der Charleen im Fressnapf, wir haben nicht schlecht gestaunt als die Waage 37,9 kg an zeigte, also fast 10 kg zugenommen und wir haben noch ca. 6 Tage vor uns. Sie weiss mittlerweile nicht mehr wie sie liegen soll, die Welpen strampeln ganz schön in ihrem Bauch herum, man sieht es jetzt deutlich. So schön ist das, man könnte den ganzen Tag neben ihr liegen und den Bauch massieren, Charleen rechts und Elinah links, nur wer kocht, putzt und wäscht dann alles. Wir geniessen auf jedenfall jede freie Minute mit den beiden Zuckerschnuten. Also feste Daumen und Pfoten drücken für die letzten  ca. 6 Trächtigkeitstage, das alles weiter so gut verläuft wie bis jetzt.

 

 

 

 

06.03.2016

53. Tag der Trächtigkeit, solangsam reicht es der Charleen, das Gewicht mit sich rum zu schleppen, die Spaziergänge werden langsamer und kürzer. Sie hat eine leichte Augenentzündung, dafür haben wir pflanzliche Augentropfen bekommen, von Frau Dr Möhrke, sonst geht es ihr gut. Die Waschmaschine wäscht die Handtücher und Vetbetts, die wir bald brauchen. Die Wurfkiste wird aufgebaut, dann kann sie schon mal probe liegen, nur noch 10 Tage dann sind sie hoffentlich da die süßen Racker. Wir können es kaum abwarten, die Racker zu knuddeln. Wie immer ist es für uns auch wieder spannend und aufregend. Bin schon sehr nervös, das alles gut geht und Charleen die Geburt gut meistert und nichts passiert. Wir werden jeden Tag die Temperatur messen, denn erst wenn die Temperatur abfällt und dann wieder steigt, dann sagt man ca. 24 in Stunden kommen die Welpen. Ob sie den 1 Meter Bauchumfang noch erreicht, wir sind gespannt. 

 

 

02.03.2016

Wir waren mit der Charleen bei Frau Dr Möhrke, da musste sie als erstes auf die Waage 34,8 kg zeigte sie an, upps schon insgesamt 6,4 kg zugenommen und es sind noch bis zur Geburt ca.14 Tage. Frau Dr Möhrke meinte ja ganz schön rund sieht sie aus, haha, aber nicht Fett gefressen, sie hat im Nacken gefühlt alles okay, wir können ihr weiter soviel Futter geben wie gehabt, nur auf 4 Mahlzeiten verteilt, weil der Magen nicht mehr für große Portionen platz hat. Die zweite Herpesimpfe hat sie bekommen und ist rundum zufrieden mit ihr gewesen, alles okidoki. Sie hat uns eine unkomplizierte Geburt gewünscht und wenn was ist, anrufen, oder sofort vorbei kommen. Die Spannung steigt, die Vorbereitungen sind im vollen Gange. Also weiter Daumen und Pfoten drücken das die letzten 14 Tage auch ohne Komplikationen rum gehen.

 

 

27.02.2016

Wir haben den 44. Trächtigkeitstag von unserem Sonnenschein Charleen, ihr geht es sehr gut. Man merkt jetzt wenn wir mit ihr spazieren gehen, das sie auf dem Rückweg langsamer wird, das Gewicht ist ja auch nicht zuverachten was sie mit sich schleppt. Sie geniesst es wenn wir ihren Bauch streicheln, wir sind schon sehr gespannt wann wir die kleinen Racker beim kraulen spüren, dieses ist immer ein Herz ergreifendes Gefühl. Wir waren wieder in unserem Lieblings Fressnapf und die Waage zeigt uns ein Gewicht von 33,5 kg, ihr schmeckt alles was wir ihr anbieten weiterhin noch super gut. Am Mittwoch fahren wir zur unserer Ärztin Frau Dr Möhrke nach Dortmund, dort bekommt sie die 2. Herpesimpfe und Frau Dr Möhrke schaut sich Charleen nochmal an. Nur noch 19 Tage dann wissen wir hoffentlich mehr und unsere Wurfkiste ist voll mit süßen gesunden Welpen und Charleen hat alles ohne probleme gemeistert. Also weiter die Daumen drücken, das die letzten 19 Tage der Trächtigkeit unproblemmatisch verläuft und die Geburt auch.

 

22.02.2016

Heute ist der 39. Trächtigkeitstag und es gibt zwei Fotos wie die Welpen jetzt aussehen im Bauch.

20.02.2016

Heute haben wir den 37. Trächtigkeitstag, Charleen bekommt jetzt 3 Mahlzeiten, wir werden ihr Quark, Hüttenkäse mit Zwieback und Obst anbieten. In ihrem Futter wird auch mal Thunfisch, oder 1 Ei untergemischt. Elinah bekommt das natürlich auch, nur weniger. Die Waage im Fressnapf lieben beide, weil da gibt es an der Kasse immer ein Leckerchen, von der netten Kassiererin. Sonst gibt es nicht viel neues zu berichten, Charleen geht es gut, sie ist noch anhänglicher, noch verschmuster und schläft viel. Wir liegen viel mit beiden Schätzen auf dem Boden und dann werden sie gekrault, sie lieben es.

17.02.2016

35. - 42. Tag: Die Finger sind vollständig getrennt und gespreizt, die Krallen sind ausgebildet. Die Tasthaare sind sichtbar. Charleen lässt andere Hunde nicht mehr an sich ran, sie sucht dann den Schutz bei uns. Elinah lässt die Charleen auch in ruhe, sie geht damit wie immer phantastisch um. Am Samstag wird der Bauchumfang wieder gemessen und die Waage ist gefragt, im Fressnapf. Die Spaziergänge sind noch nicht anstrengend für sie, wir gehen noch ganz normal die Runde. Das Futter wird verschlungen, der Appetit ist immer da rund um die Uhr, ha, ha. Sie bekommt momentan noch 2 Mahlzeiten, ab dem Wochenende werden wir auf 3 Mahlzeiten gehen. 

34. Trächtigkeitstag

 

13.02.2016

28. - 35. Tag: Die Fetalperiode ist durch die Aussendifferenzierug der Organe und das schnelle Wachstum der Welpen gekennzeichnet. Die Augenlider sind ausgebildet, die Ohrmuschel verdeckt den Gehörgang, die Finger separieren sich, das männliche Genetial ist erkennbar und die Zitzenpaare. Die Hündin nimmt an Bauchunfang zu. Die Zitzen schwellen an. Bei einigen Hündinnen steigt das Trinkbedürfnis. Wahnsinn wie die Zeit vergeht, Charleen hat schon fast Halbzeit ihrer Trächtigkeit, es geht ihr sehr gut, sie hat in einer Woche 2,4 kg zugenommen. Wenn sie liegt, sieht man es sehr gut das sie zugenommen hat.     

09.02.2016

26. Tag: So sehen die Föten in Charleen ihrem Bauch jetzt aus

Elinah macht sich wieder sooo breit, da bleibt nicht viel Platz für mich zum schlafen, aber schön kuschelig ist es 

 

 

07.02.2016

24. Tag:

Ein paar Fotos von unserer Zaubermaus Charleen, 24. Trächtigkeitstag, mir geht sehr es gut, ich habe nur viel Hunger, aber Frauchen meint ich kriege genug zu Fressen, was die nur meint, ha, ha. Sie bekommt von Eukanuba, hohe Aktivität für die Trächtige Hündin, das erstmal zweimal am Tag. Sie soll ja nicht dick gefüttert werden, das ist ja nicht gut für sie.

 

 

 

 

 

 

05.02.2016

22. Tag: Heute waren wir bei Frau Dr Möhrke mit Charleen, jaaaaaaaaaa wir haben auf dem Ultraschallbild einige Föten gesehen, juchhu, juchhu, wir sind darüber unbeschreiblich glücklich. Der G-Wurf wird am 16. März geboren, wir hoffen das Charleen ein unkomplizierte Trächtigkeit hat und viele gesunde Welpen zur Welt bringt. Wir behalten aus diesem Wurf eine süüüüüüße Maus, juchhu, juchu. Können es kaum abwarten, die Schätze im Arm zu halten. Danke meine Lieben das ihr fleissig die Daumen und Pfoten gedrückt habt, es hat geholfen. Die Ausbildung der Plazenta ist abgeschlossen. Am Ende der Embryonalperiode sind beim Hund alle wichtigen Organsysteme angelegt, die entgültige Körperform ist bereits in ihren Grundzügen erkennbar. Man spricht nicht mehr von Embryonen, sondern vom Fetus. Sterben die Fruchtanlagen bis zum 28. Trächtigkeitstag ab, werden sie meist unauffällig resorbiert, was wir natürlich nicht hoffen. Charleen geht es wunderbar, was hoffentlich so bleibt.

31.01.2016

18. - 20. Tag: Die Embryonen haben sich in die Gebärmutter eingenistet, die Ausbildung der Plazenta beginnt. Jeder Embryon hat jetzt seinen eigenen Platz. Charleen geht es sehr gut, wir fiebern auf den Ultraschalltermin hin. Bitte alle feste Daumen und Pfoten am Freitag drücken, das wir einige Fruchtanlagen sehen, danke ihr Lieben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Werde dann berichten, wenn wir wieder zuhause sind. Ich bin schon sehr nervös !!!!!!!

25.01.2016

10. - 17. Tag:

Die weiter teilenden Embryonen liegen zunächst 5 - 7 Tage frei und unregelmäßig in der Gebärmutter. Danach verteilen sie sich gleichmäßig im Gebärmutterhorn. 

22.01.2016

8. - 9. Tag: Die Eizellen entwickeln sich zu Blastozysten. Die Läufigkeit von Charleen neigt sich dem Ende zu, wir Füttern sie noch ganz normal, also noch nicht mehr, erst wenn wir Gewissheit haben das sie Welpen bekommt. Sie wiegt Aktuell 28,8 kg. Medikamente wenn sie welche benötigen würde, bekommt sie nur mit Absprache von Frau Dr Möhrke. Es geht ihr sehr gut sie schläft sehr viel und ist noch verschmuster denn je. Wir sind schon sooooo gespannt auf den 5. Februar !!!!!!! Wir wünschen  euch allen ein schönes Sonniges kaltes Wochenende.

18.01.2016

4.- 8. Tag: Die Eizelle teilt sich nun täglich im mittleren          Eileiterabschnitt. Zweizell-Stadium, Vierzell- Stadium usw.=  frühembryonale Teilungsstadien. Die ersten Teilungsstadien sind  einen zehntel Millimeter groß

2. Tag: Befruchtung der Eizellen in der Eileiterampulle.

1. Tag. Die Spermien wandern zu den Eileitern. 

14.01.2016

Auch heute hat das Decken mit der Verpaarung von Goldis Golden Charleen und Golden Mountain Spring`s Caruso super geklappt, nun hoffen wir das am 5. Februar 2016 beim Ultraschall ganz viele Fruchtanlagen sehen und Herzchen schlagen werden. Wir freuen uns schon riesig auf diesen Wurf und können es kaum abwarten bis zum Ultraschalltermin in der Praxis von Frau Dr Möhrke in Dortmund. Vielen lieben dank Claudia, für die nette Gastfreundschaft und Caruso zur Verfügung stand. Reinhild lieben dank, das du uns 2 mal nach Coppenbrügge begleitet hast, du bist die Beste. 

Voraussichtlich wird der Wurf wenn alles ohne Probleme verläuft um den 16.03.2016 geboren und in ihre lieben Familien gehen sie dann am 10.05.2016.

13.01.2016

Goldis Golden Charleen ist heute ohne probleme von Golden Mountain Spring`s Caruso gedeckt worden. Sie fanden sich sofort sympathisch, nach einem kurzen Vorspiel, ging es sofort zur Sache. Morgen Früh fahren wir nochmal Caruso besuchen, danke ihr lieben für das Daumen und Pfoten drücken, morgen bitte nochmal!!!!! Morgen gibt es Fotos von den beiden.

Charleen ist seit dem 29.12.2015 läufig, wenn alles gut verläuft werden wir ca. Mitte Januar 2016 den Hübschen Caruso besuchen fahren. Die Welpen werden dann voraussichtlich im März 2016 geboren und im Mai 2016 dann abgegeben. Wir freuen uns schon riesig auf diesen Wurf. Bitte ganz feste Daumen und Pfoten drücken, ihr Lieben, das alles klappt. Bei Interesse an einem Welpen aus diesem Wurf, bitten wir Sie sich rechtzeitig bei uns zu melden, denn ein Kennenlernen für die Vergabe eines Welpen ist Voraussetzung:  Telefonnummer: 02361/656502

Wir haben uns für den Rüden Caruso entschieden, da er sehr gute Gesundheitsergebnisse seinem Nachwuchs vererbt und wie wir finden passt er hervorragend zur Charleen. Er hat ein ganz tolles Wesen und sehr gute Arbeitsanlagen, er lebt in Coppenbrügge bei der Familie Rüppell. Wir sind schon sehr gespannt auf diesen G-Wurf.

Unsere Welpen werden in unserem Wohnzimmer in der Wurfkiste geboren und bleiben 8 Wochen bei uns bevor sie in die Familien gehen. Wir schlafen 9 Wochen bei den Welpen, somit sind wir immer in der Nähe unserer Sonnenscheine und bekommen alles mit. Sie lernen vieles kennen, wie das Geräusch der Spülmaschine, den Staubsauger, den Garten, Tunnels, Stofftiere, den Schuß, wir fahren Auto mit den und sie lernen viel Besuch kennen usw., sie sind von uns für das weitere Leben in der Familie sehr gut vorbereitet. Wir sind auch nach der Abgabe immer für sie weiter Ansprechpartner und machen Regelmäßig Wurftreffen, wo wir dann unsere Sonnenscheine wiedersehen, das ist uns sehr wichtig, das der Kontakt bleibt.

Goldis Golden Charleen                                               Geboren am 31.05.2009

Gesundheistergebnisse: HD B1/B1                                                            ED frei/frei                                                          Augen frei 04.01.2016

Alles weitere über Charleen: Unsere Hunde Charleen und        Charleen Fotos

 

 

 

 

 

Rüde: Golden Mountain Spring`s Caruso                                      "tauglich für die jagdl. Leistungszucht"                               Geboren am 06.11.2011

Gesundheitsergebnisse: HD A2/A2                                                            ED frei/frei                                                          Augen frei                                                            PRA-GR 1 frei

Weitere Informationen über den Deckrüden Caruso finden Sie auf der Homepage: www.calimeros-castle.de